Signature_black_Full name.png
 
0X9A7956 (1)_edited.jpg

Simone Meyer *1994 trat als Solistin mit dem Wiener Radiosinfonieorchester und den Wiener Sängerknaben unter der Leitung von Bertrand de Billy im KKL Luzern auf. Mit der Jungen Münchner Philharmonie war sie als Solistin auf Tournee und spielte u.a. im Cuvilliés-Theater München und im Konzerthaus in Wien. 

 

Sie absolvierte mit 23 Jahren den Master Specialized Music Performanced an der Hochschule der Künste in Bern in der Klasse von Prof. Barteljomei Niziol. 

Sie besuchte u.a. Meisterkurse bei Prof. Benjamin Schmid und Prof. Hu Kun. Unterricht bei Prof. Barbara Doll, Prof. Antonio Meneses und Prof. Jeremy Menuhin. 

Simone besucht den Unterricht bei Prof. Sasha Rozhdestvensky.

 

Simone gewann Stipendien von: Migros Kulturprozent, Fritz Gerber Stiftung, Marianne und Curt Dienemann Stiftung, Richard Lewinsohn Morus Stiftung, Stiftung Lyra und von der Rahn Stiftung. 

 

Simone spielt auf einer Nicolai Amati, 1678, Violine, einer Leihgabe der Sinfonima Stiftung in Mannheim. 

SM_white.png
 
0X9A5995.JPG
0X9A5734 - sisi3.jpg

Franz Schubert, Sonatine Nr. 2 in a-moll  

Simone Meyer, Violine / François Killian, Klavier

Schubert Sonatine, Allegro -
00:0000:00
Schubert Sonatine, Andante -
00:0000:00
Schubert Sonatine, Menuetto -
00:0000:00
Schubert Sonatine, Allegro -
00:0000:00
 
 
 

Thanks for submitting!

SIMONE MEYER